Diese Seite unterstützt Ihren Brower nur eingeschränkt. Müssen Sie einen moderneren Brower installieren (z.B. Edge, Chrome, Safari, oder Firefox).

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Entwicklung von Babys zwischen 6 und 9 Monaten

 

Das erste halbe Jahr ist nun schon vorbei und dein Kind entwickelt sich so schnell. Jedes Kind entwickelt sich anders, deswegen sind die beschriebenen Entwicklungsschritte nur Anhaltspunkte für diese Altersspanne.

Dein Kind ist jetzt schon sehr aktiv und entdeckt seine Umwelt jeden Tag aufs Neue, außerdem hat es viele neue Fähigkeiten erworben. Du kannst dein Kind dahingehend unterstützen, indem du seine Neugier befriedigst und dafür sorgst, dass es seinen Bewegungsdrang ausleben kann.

Grobmotorische Entwicklung

Mit ca. sechs Monaten kann sich ein Baby meist selbstständig auf die Seite und von der Bauchlage in die Rückenlage drehen. In der Bauchlage kann es nun selbstständig und kontrolliert nach Gegenständen greifen und sie nun ausgiebig und voller Neugier begreifen und betrachten.

Durch die gestärkte Rückenmuskulatur, kann sich dein Kind nun in einer aufrechten Position halten und seinen Kopf und Hals eigenständig stabilisieren. Durch das eigenständige Sitzen kann es nun aktiver am Familienleben teilnehmen.

In dieser Phase beginnt dein Baby nun mit Fortbewegung, manche Kinder schlittern, robben, oder rutschen auf ihrem Po. Andere Kinder krabbeln gleich.

Allmählich wird dein Kind anfangen sich an Möbelstücken hochzuziehen. Sobald die Muskeln nachlassen, wird dein Kind die Wirbelsäule durchdrücken und sich ohne Vorwarnung nach hinten fallen lassen. Diese Reaktion leitet sich aus dem sogenannten Moro-Reflex ab, der sich beim Rückwärtsfallen automatisch einstellt.

Gross motor developemnt between 6 to 9 months

 

Feinmotorische Entwicklung

Die Handbewegungen deines Kindes werden nun immer präziser. Es wird Gegenstände von der einen Hand in die andere nehmen und beide Hände gleichzeitig benutzen. Sobald ein Gegenstand in der Nähe deines Babys liegt, der sein Interesse weckt, wird es nach diesem greifen und ihn ausgiebig erkunden. Außerdem kann es nun gezielt Gegenstände halten, wie beispielsweise einen Trinkbecher.

 

baby on the playmat

 

 

Hier kannst du dir das Montessori-Material ansehen, welches wir für diese Alterspanne empfehlen.

Kommentare (0)

Kommentieren Sie